Veranstaltung zum Thema elektronisches Lernen

Edutainment – Wenn Lernen Spaß machen soll

Kinder brauchen passende LernanregungenDas Forum „Bücher werden Games“ beschäftigt sich dieses Jahr mit dem Thema: „Edutainment – Wenn lernen Spaß machen soll“. Anlässlich der diesjährigen Videospielmesse gamescom (15. – 19.08.12 in Köln) soll die Veranstaltung dazu dienen, die Buch- und die Videospielbranche zusammenzuführen. Im Vordergrund steht dabei vor allem das Thema multimediales Lernen. Neben einem Vortrag von Wolfgang Vaupel (Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW) mit dem Thema: „Werden unsere Schulen durch digitale Lernmittel besser? – Aktives Lernen in kompetenzorientiertem Unterricht!“ wird auch das Thema App Entwicklung, Serious Games – Bedeutung für die Lehre und elektronisches Lernen behandelt.

Die Veranstaltung beginnt am 17.08.12 um 10:30 Uhr in der Jugendherberge Köln-Deutz, Siegesstraße 5 und endet um 14:30 Uhr. Die Anmeldung erfolgt online über den Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP) und die Teilnahme kostet 15€.

Quelle: http://www.boersenverein.de/

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.